B2B-Projekte für Finanz- und Versicherungsbranche Mag. Günter Wagner
Counter / Zähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Begünstigung bei Spenden

B2B-Newsletter > 2011 - Archiv > NL 10/11

Neue Begünstigung bei Spenden

Spenden an „spendenbegünstigte Einrichtungen“, das sind laut homepage des Finanzministeriums solche, „die wissenschaftliche Forschung und Lehre betreiben oder mildtätige Zwecke bzw. Zwecke der Entwicklungs- und/oder Katastrophenhilfe verfolgen“, können steuerlich abgesetzt werden (Betriebs- oder Sonderausgaben).

Wer nachsehen möchte, ob seine Spende anerkannt werden wird, kann das hier tun:

http://www.bmf.gv.at/Service/allg/spenden//show_mast.asp

Foto: Zahltag_2_aboutpixel.de_Fotograph Rainer Sturm

Mit Jahresbeginn 2012 wird der Empfängerkreis erweitert. So sollen auch „freiwillige Feuerwehren“ – nicht aber Berufsfeuerwehren – in den Kreis der Begünstigten aufgenommen werden.

Die LBG Wirtschaftstreuhand berichtete unlängst, dass sich künftig auch Umwelt-, Natur- und Artenschutzorganisationen sowie Tierheime in die Liste von begünstigten Spendenempfängern eintragen lassen können, damit Spenden an diese steuerlich absetzbar sind.

Um Verärgerung – wegen steuerlich nicht anerkannter Spende  - zu vermeiden, empfiehlt es sich vor Einzahlung einen kurzen Blick auf die homepage des BMF zu machen (siehe obiger Link) und nachzusehen, ob der potentielle Empfänger vom BMF anerkannt wird.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü