B2B-Projekte für Finanz- und Versicherungsbranche Mag. Günter Wagner
Counter / Zähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Per 1.4.2012 trat die neue Vermögenszuwachsbesteuerung in Kraft

Fachbücher

NEU: Handbuch Kapitalertragssteuer
Das neue System der österreichischen Kapitalertragsteuer/Vermögenszuwachsbesteuerung ist mit 1.4.2012 in Kraft getreten. Das Handbuch vermittelt den Rechtsbestand praxisgerecht mit zahlreichen Beispielen und Erläuterungen. Auch die EU-Quellensteuer wird fundiert ausgearbeitet. Ein einzigartiges Werk: Sowohl hinsichtlich Umfang (968 Seiten) als auch seiner Form: Zahlreiche Übersichten, Abbildungen, praktische Anwendungsfälle, detaillierte Erläuterungen, Formularmuster. Ein topaktueller Arbeitsbehelf!

Aus dem Inhalt
Das Buch erläutert die Grundsätze der Besteuerung von Kapitalvermögen. Sowie die Tatbestände, die zur Besteuerung von Kapitalvermögen führen. Damit wird ein umfassender Überblick über die Begriffswelt, Technik und Systematik der geltenden dualen Rechtslage zur Kapitalertragsteuer geboten. Insbesondere wird auf die Einkünfte aus der Überlassung von Kapital, realisierten Wertänderungen, Derivaten und Investmentfonds eingegangen. Zentrale Themen wie die unterschiedlichen Besteuerungsfolgen bei Alt- und Neubestand, oder Verlustausgleich durch die depotführenden Stellen werden herausgegriffen und neuen Überlegungen zugeführt. Sonderfragen zu grenzüberschreitenden Sachverhalten im Zusammenhang mit ausländischen Investoren werden beantwortet. Eine ausführliche Behandlung der EU-Quellensteuer bildet den Abschluss des Werkes.

  • Grundlagen der Vermögenszuwachssteuer

  • komplexe Übergangsbestimmungen

  • KESt bei Dividendenzahlungen, KESt-Befreiungen

  • Wertpapier- und Immobilienfondsbesteuerung

  • Besteuerung der Derivate und sonstigen derivativen Finanzinstrumente

  • Zertifikate

  • Einbehalt und Abfuhr der KESt

  • zwischenstaatliche Anrechnung und Rückerstattung von Quellensteuern, u.v.a.m.


Die Autoren
WP/StB Mag. Hannes RASNER
ist Senior Manager und Prokurist bei PricewaterhouseCoopers. Seine Spezialisierung liegt in den Bereichen steuerliche Beratung von Banken und Leasinggesellschaften, steuerliche Beratung von Finanzprodukten, sowie Strukturierung und Beratung von Umgründungen.
StB Mag. STROBACH ist Steuerberater und Partner bei PricewaterhouseCoopers. Seine Spezialisierung liegt in den Bereichen steuerliche Beratung strukturierter Produkte, steuerliche Due Diligence und Steuer-Risikomanagement von Banken und Investmentfonds, sowie in der Beratung von Quellensteuern und FATCA.


Die Zielgruppe

  • Kundenbetreuer & Steuerexperten in Banken, Versicherungen, Verwaltungsgesellschaften (KAG), Stiftungen, Pensionskassen

  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

  • Steuerabteilungen von Unternehmen

  • Vermögensberater



Erschienen April 2013, 968 Seiten, 155x218mm, broschiert, EUR 115,- (inkl. Ust, exkl. Versand)
Bestellung/Rückfragen: Mag. Günter Wagner,  g.wagner@b2b-projekte.at, 0676/545 78 91

Das Inhaltsverzeichnis zum Downloaden hier...

Bestellung/Rückfragen
Mag. Günter Wagner, g.wagner@b2b-projekte.at, 0676/545 78 91

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü