B2B-Projekte für Finanz- und Versicherungsbranche Mag. Günter Wagner
Counter / Zähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Überblick über 4. Geldwäsche-RL, FMA-RS, FM-GwG, WiEReg

Seminare & Events > Aktuelle Angebote

6. und 7. November 2018, 9-17 Uhr in Wien
Aktuelles zur Geldwäscheprävention, Überblick über 4. Geldwäsche-RL, FMA-RS, FM-GwG, WiEReg

 
Vortragende: Mag. Alexander Peschetz (BMF), Mag.a Christa Drobesch (FMA), Mag.a Sigrid Burkowski (RLB OÖ), Dr.in Elena Scherschneva (Geldwäsche-Meldestellte im BKA), Dr.in Bettina Hörtner (Rechtsanwältin)

Aus dem Inhalt
 
Aktuelles zum Thema Geldwäscheprävention für Kreditinstitute: Überblick über die Änderungen der 4. Geldwäscherichtlinie, FMA-RS, FM-GwG, aktueller Stand zur Umsetzung des Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetzes (WiEReG) und wie gewährleisten Sie die Einhaltung der Bestimmungen?

  • Das Finanzmarkt-Geldwäschegesetz (FM-GwG)
  • Wirtschaftliche Eigentümer Register Gesetz (Meldepflichten, Abfrage, Nutzung im Rahmen der Sorgfaltspflichten)
  • Wesentliche Änderungen (risikoorientierter Ansatz, Anwendung von Sorgfaltspflichten, Sanktionen
  • Aufsichtspraxis der FMA, Prüfschwerpunkte; Fit&Proper-Anforderungen für Geldwäschebeauftragte iVm den neuen Joint   EBA/ESMA Guidelines
  • Beispiele aus der Bankpraxis
  • Offshore-Unternehmen, virtuelle Währungen
  • u.a.

Beide Tage getrennt buchbar!


Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Top-Experten:

Referenten:   

Mag. Alexander PESCHETZ

war nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Irland im Finanzdienstleistungsbereich und bei PWC in der Steuerberatung tätig. Seit 2006 ist er im Bundesministerium für Finanzen beschäftigt, war als Projektleiter für die Umsetzung der Richtlinie Solvabilität II verantwortlich und hat so das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 maßgeblich gestaltet. Er ist zudem Vertreter Österreichs in Arbeitsgruppen auf europäischer Ebene. Derzeit leitet er das Projekt zur Umsetzung der 4. Geldwäscherichtlinie im Finanzmarktbereich. Zudem ist er Vortragender und Autor zahlreicher Fachpublikationen.
 
Mag. Christa DROBESCH
Seit 2013 in der Finanzmarktaufsicht in der Abteilung Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierufng tätig, Leiterin des „Team Verfahren“; davor Mitarbeiterin der Rechtsabteilung der Österreichische Volksbanken-AG und im Österreichischen Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) betraut mit der Interessensvertretung und Beratung der Volksbanken in Fragen des allgemeinen Bankvertrags- und Kreditsicherungsrechtes, insbes. zu BWG, WAG, KMG, BörseG und InvFG, Geldwäsche, Compliance, Zahlungsverkehrsabwicklung.
 
Mag. Sigrid BURKOWSKI
hat jahrelange Erfahrung als Geldwäschebeauftragte der RLB OÖ und ist Leiterin des Expertenteams Compliance der Raiffeisenbankengruppe Österreich. Sie hält laufend Vorträge im Bereich Compliance und Geldwäschebekämpfung und arbeitet in zahlreichen bundesweiten Arbeitsgruppen zu den Themen Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfung mit.
 
Dr. Elena SCHERSCHNEVA
ist seit 2012 Leiterin des Fachbereichs 7.2-FIU (Geldwäschemeldestelle) im Bundeskriminalamt. In dieser Funktion wirkte sie bereits bei zahlreichen nationalen und internationalen Projekten und Fachgremien im Bereich Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung mit. Sie hält laufend Vorträge zum Thema Geldwäschebekämpfung und ist für die Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie sowie der FATF Empfehlungen für den Bereich der Geldwäschemeldestelle verantwortlich.
 
RA Dr. Bettina HÖRTNER

ist als selbstständige Rechtsanwältin spezialisiert auf nationales und internationales Finanzmarktaufsichtsrecht. Zuvor war sie über 15 Jahre Inhouse Juristin in einer Bank, Mitarbeiterin/Prüfungsleiterin in der Bundes-Wertpapieraufsicht und beratend in einem großen internationalen Wirtschaftsprüfungsunternehmen sowie als Rechtsanwältin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig.


Wann und Wo?
6. und 7. November 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr
Hotel wird noch bekannt gegeben
beide Tage getrennt buchbar!
Kosten: 899 € zuzügl. 20 % Ust als Kombi,
492 € zuzügl. Ust.


Anmeldungen an: g.wagner@b2b-projekte.at

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü