B2B-Projekte für Finanz- und Versicherungsbranche Mag. Günter Wagner
Counter / Zähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vertrieb und Veranlagung im Lichte des neuen Vertriebsrechts

Seminare & Events > Aktuelle Angebote

17. Oktober 2019, 9-17 Uhr in Wien
Vertrieb von Wertpapieren & Veranlagung im Lichte des neuen Prospektrechts.
Inkl. Ausblick: Security-, Payment- und Utility Token.

 
Vortragende: Mag. Thomas Moth (GF Fachverband FDL), Mag.a Susanne Reder (FMA), RA Dr. Alexander Russ (DSC Rechtsanwälte), Dr. Christian Steiner (Bitpanda GmbH)

Aus dem Inhalt

Aktuelles zum Thema Geldwäscheprävention für Kreditinstitute: Überblick über die Änderungen der 4. Geldwäscherichtlinie, FMA-RS, FM-GwG, aktueller Stand zur Umsetzung des Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetzes (WiEReG) und wie gewährleisten Sie die Einhaltung der Bestimmungen?

  • Grundzüge im Prospektrecht und Neuerungen durch die Prospektverordnung und das KMG 2019
  • Vom Basisprospekt bis Zielmarktkonzept
  • Anforderungen für Wertpapiere und Veranlagungen im Rahmen eines öffentlichen Angebots
  • Zusammenwirken und Schnittstellen zu MiFID-2, dem neuen AltFG, der neuen Crowdfunding-VO
  • Neuerungen im Rücktritts- und Haftungsregime des KMG
  • Rechtliche Einordnung von Krypto-Assets
  • u.a.
Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Einladungs-Flyer (hier zum Herunterladen klicken...)



Profitieren Sie vom Fachwissen folgender Top-Experten:

Referenten:   
Mag. Thomas Moth (Fachverband Finanzdienstleister)

ist seit Juli 2018 Geschäftsführer des Fachverbands Finanzdienstleister; 2016-2018 im Bundesministerium für Finanzen: Referent und Experte in der Abteilung III/5 „Banken- und Kapitalmarktrecht“ (Schwerpunkte: MiFID 2/WAG 2018, PSD 2/ZaDiG 2018, Prospekt-VO/KMG/AltFG); 2015-2016 WKÖ Traineeprogramm; 2014-2015 Gerichtspraxis sowie Praktika bei renommierten Wirtschaftskanzleien (Eisenberger Herzog RechtsanwaltsGmbH und Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG); 2012-2014 Praktikant und Referent in der FMA, Abteilung II/2 „Rechtliche Aufsicht über Versicherungen und Pensionskassen“; 2008-2014 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien sowie der University of Kent (Canterbury/UK).

Mag.a Susanne Reder (FMA)
hat langjährige Erfahrung im Kapitalmarktrecht und ist stellvertretende Abteilungsleiterin in der Abteilung Behördlichen Aufsicht Asset Management, Prospekte und Verbraucherinformation in der FMA und leitet dort das Team Kapitalmarktprospekte.
 
RA Dr. Alexander Russ (DSC Rechtsanwälte)
ist, nach leitender Tätigkeit in der Kreditwirtschaft, seit 1999 selbständiger Rechtsanwalt in Wien. Den Schwerpunkt seiner anwaltlichen und beratenden Tätigkeit bilden das europäische und nationale Bank-, Wertpapierund Kapitalmarktrecht. Er betätigt sich hierbei als Rechts- und Prozessvertreter, Autor, Vortragender und Aufsichtsrat sowie als Berater der Industrie, der öffentlichen Hand und der European Securities and Markets Authority im Rahmen europäischer und nationaler Rechtssetzung, letzteres vor allem zu Themenbereichen des börslichen und außerbörslichen Prospektund Transparenzrechts.

Dr. Christian
Steiner (Bitpanda GmbH)
ist Head of Regulatory bei Bitpanda – Europas führende Handelsplattform für Kryptowährungen sowie Head of Compliance bei Bitpanda Payments GmbH und hat ebenfalls langjährige Erfahrung im Kapitalmarktrecht. Vor Bitpanda fünf Jahre in der Finanzmarktaufsicht im Team Kapitalmarktprospekte und an der Universität Innsbruck. Früher auch Mitglied des Fintech-Beirats im Bundesministerium für Finanzen. Zusätzlich Publikationen in Fachzeitschriften sowie diverse Vorträge. Bisherige Schwerpunkte: Prospektrecht, Wertpapierrecht, Fintech/Innovation mit speziellem Fokus auf Blockchain, ICOs und Krypto-Assets.
 

Wann und Wo?
17. Oktober 2019, 9.00 bis 17.00 Uhr
Hotel de France, 1010 Wien
Kosten: 492 € zuzügl. Ust.


Anmeldungen an: g.wagner@b2b-projekte.at

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü